Hardheim

Weihetag und Vigil

Termine im Schönstattzentrum

Archivartikel

Waldstetten.Die Feier des Weihetages der Schönstattkapelle in Waldstetten ist am Sonntag, 9. September. Beginn 15 Uhr mit einer festlichen Andacht und Ansprache von Pfarrer Hans Scheuermann im Heiligtum. Anschließend sind alle Besucher zu einer Begegnung bei Kaffee und Kuchen im Haus Mariengart eingeladen.

Die weltweite Schönstattbewegung gedenkt des 50. Todestages (15. September 1968) ihres Gründers Pater Josef Kentenich. Auch die Schönstattfamilie im Madonnenland schaltet sich ein in dieses Ereignis. Am Freitag, 14. September, findet zu diesem Anlass eine Vigil-Feier im Schönstattzentrum Waldstetten statt. Beginn ist um 20 Uhr in Haus Mariengart mit einem Videozeugnis zum Heimgang des Gründers. Anschließend um 20.45 Uhr Begrüßung im Heiligtum, 21 Uhr Lobpreis, 22 Uhr gestaltete Anbetung mit geistlichen Impulsen und Stille. 24 Uhr Ende der Vigil. Übernachtungen sind im Schönstattzentrum möglich.

Samstag, 15. September: 6 Uhr Rosenkranz im Heiligtum, 6.30 Uhr Zeit für persönliches Gebet, 7 Uhr Messfeier mit Pfarrer Andreas Rapp und Pfarrer Hans Scheuermann. Anschließend gemeinsames Frühstück. Anmeldung für Übernachtung und Frühstück bis 12. September im Schönstattzentrum Mariengart in Waldstetten, Telefon: 06283/8502, E-Mail: mariengart-waldstetten@schoenstatt.de