Hardheim

Männergesangverein Gerichtstetten Probe fand in Zeiten von Corona erstmals auf dem Dorfplatz statt

Stimmungsvolles Abendlied zum Ausklang

Archivartikel

Gerichtstetten.Chorproben in Zeiten von Corona verlangen von den Chorsängern und den Verantwortlichen einiges an Improvisationstalent ab. So probte der Männergesangverein Gerichtstetten am vergangenen Freitag erstmals auf dem Dorfplatz. Nach dem Einsingen wurden zunächst frische und bekannte Lieder, teilweise von den Sängern spontan mit einer zweiten Stimme versehen, intoniert.

Im weiteren Verlauf konnte an zwei mehrstimmigen Chorsätzen intensiver gearbeitet werden. Schließlich klang die Probe mit einem unisono vorgetragenen Abendlied stimmungsvoll aus.

Für die Sänger war es ein absolutes Novum, fast über den gesamten Platz verteilt zu stehen, aber man war sich einig: Es hat Freude gemacht und war ein Gewinn für die eigene Stimme wie für den angestrebten präzisen Chorklang.

Nachdem ein Sänger aus den Reihen der 2. Tenöre den Chorleiter eindrucksvoll davon überzeugen konnte, dass es auch am kommenden Freitag (wahrscheinlich) nicht regnen wird, plant der Männergesangverein nun für den 11. September eine weitere Probe auf dem Dorfplatz. Beginn wird um 18.30 Uhr sein. we