Hardheim

Sporthalle wird früher saniert als geplant

Archivartikel

Hardheim.Nachdem es bei einem Unwetter im Juni 2018 aufgrund eines Hagelschadens zum Wassereintritt in die Walter-Hohmann-Sporthalle in Hardheim gekommen war, wird seit der Woche nach Ostern der Boden saniert. Die Firma Held Sportboden GmbH aus Markt Rettenbach führt die Sanierungsarbeiten, die voraussichtlich bis zum 2. Mai andauern werden, in der Sporthalle durch. Die Arbeiten hätten eigentlich erst in den Sommerferien stattfinden sollen. Da die Halle aufgrund der Corona-Krise derzeit nicht genutzt wird, konnte die Firma Held schon früher damit beginnen. Bild: Maren Gress