Hardheim

„Wilde Weinbergstulpe“

Rund um Hardheim zu bestaunen

Archivartikel

Hardheim.Am Wochenende erreichte das Thermometer fast 20 Grad und viele zog es bei den frühlingshaften Temperaturen hinaus in die Natur. Im Naturschutzgebiet Wacholderheide, welches früher zum Weinanbau genutzt wurde (was an den Resten der ehemaligen Weinbergterrassen stellenweise noch zu sehen ist) sind wohl noch für einige wenige Tage die „wilden Weinbergtulpen“ (Tulipa sylvestis Link) zu

...

Sie sehen 59% der insgesamt 667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00