Hardheim

In der Seelsorgeeinheit Keine öffentlichen Gottesdienste

Richtlinien liegen noch nicht vor

Archivartikel

Hardheim/Höpfingen.Aufgrund einer großen Zahl von Anrufen im Pfarrbüro, persönlichen Nachfragen und einer spürbaren Verunsicherung in der Gottesdienstgemeinde angesichts der unterschiedlichen Verlautbarungen in der Öffentlichkeit, informiert das katholische Pfarramt Hardheim-Höpfingen, dass am Wochenende noch keine öffentlichen Gottesdienste in den Kirchen der Seelsorgeeinheit gefeiert werden können.

Erst am Montag sind nach einer Sitzung der Verantwortlichen im Ordinariat Freiburg Richtlinien zu erwarten.