Hardheim

CfD Hardheim Lothar Boländer zum Ehrenmitglied ernannt

Passion bis ins hohe Alter

Archivartikel

Hardheim.Der Club für Drachenflugsport (CfD) hat Lothar Boländer viel zu verdanken. Seit seinem Eintritt 1985 prägte er den CfD nachhaltig. Ohne ihn gäbe es den Verein heute in dieser Konstellation sicherlich nicht. Vor über dreißig Jahren hat er einige der heutigen Drachenflieger für diesen Sport begeistert.

Bis heute fasziniert

Seine ersten Flugschüler als frischgebackener Fluglehrer sind bis heute fasziniert und begeistert von diesem außergewöhnlichen Sport.

Mit viel Geduld, Fingerspitzengefühl und Fachkenntnis hat er seinen Flugschülern das Fliegen am Hockenberg, an der vereinseigenen Schleppwinde und im Gebirge beigebracht. Mit ihm haben sie die schönsten Flutgebiete in Deutschland, Österreich und in Italien kennengelernt. Alle hatten immer viel Spaß, es kostete den einen oder anderen Steuerbügel, hatten jedoch keine nennenswerten Unfälle – dank seiner guten Ausbildung.

Jetzt ist er stolze 90 Jahre alt – Drachenfliegen war seine Passion bis ins hohe Alter. Der Club für Drachenflugsport hat Lothar Boländer anlässlich des 43. Odenwaldpokalfliegen, für sein Engagement zum Ehrenmitglied ernannt.