Hardheim

Kolpingsfamilie „Handy-Sammelboxen“ erwiesen sich als ein Erfolg / „Aktion Schutzengel“

Nun gibt es „Handysäulen“

Archivartikel

Hardheim.Die in Fachgeschäften Hardheims und den Kirchen aufgestellten „Handy-Sammelboxen“ der Kolpingsfamilien der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland erwiesen sich als Erfolg: Rund 200 alte Handys wurden abgegeben und beim Hilfswerk Missio recycelt. Als Nachfolger warten nun die von Kolping-Vorsitzendem Alexandre Ost gezimmerten „Handysäulen“ auf ausgediente Mobiltelefone. Die in

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00