Hardheim

„Nichts, was uns passiert“

Archivartikel

Hardheim.Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim „Nichts, was uns passiert“ nach dem gleichnamigen Roman von Bettina Wilpert in der Fassung von Christine Künzel. Wilpert greift dabei ein Thema auf, an dem man sich leicht die Finger verbrennen kann, denn sie begibt sich auf die Spurensuche einer Vergewaltigung, die, und das ist der springende Punkt, ebenso gut real wie erfunden sein könnte. Karten für die Aufführung in Hardheim gibt es im Vorverkauf beim Fotostudio Xana, Schreibwaren + Fotoleistungen. Bild: Sonja Ramm