Hardheim

VHS-Außenstelle Hardheim Europa-Vortrag verschoben

Neuer Termin: 12. Mai

Archivartikel

Hardheim/Buchen.Hoffnungsvoll richtet die VHS-Außenstelle Hardheim den Blick nach vorne: Für den Vortrag zum Thema Europa mit dem Referenten Daniel Frey, welcher Corona-bedingt im November nicht stattfinden konnte, wurde ein neuer Termin gefunden: Die Veranstaltung soll am Mittwoch, 12. Mai, um 18 Uhr in der Hardheimer Erftalhalle durchgeführt werden.

Blick in die Zukunft

Behandelt werden soll die mancherlei Aspekte umfassende Frage „Wofür brauchen wir Europa? – Erkenntnisse und Lehren aus der Corona-Krise“. Der Referent Daniel Frey wurde aus dem Rednerdienst „Team Europe“ der EU-Kommission verpflichtet. Dieser wird nicht nur auf die Auswirkungen der Pandemie eingehen, sondern vor allem auch darauf, warum gerade jetzt ein starkes Europa gebraucht wird. Neben all den Themen rund um die Corona-Pandemie soll auch der Blick in die Zukunft gerichtet werden.

Die kostenfreie VHS-Veranstaltung ist nicht nur für politische Parteien, sondern auch für Schüler interessant.