Hardheim

100. Todestag von Erzbischof Dr. Thomas Nörber (Teil 1) Werdegang des Seelsorgers, Priesters und Bischofs / Geboren in Höpfingens Ortsteil Waldstetten

Mut gehabt, seine Ansichten zu vertreten

Archivartikel

Hardheim/Waldstetten.Zum hundertsten Mal jährt sich am 22. Juli der Todestag von Erzbischof Dr. Thomas Nörber, der in Waldstetten geboren, einige Jahre als Pfarrverweser in Hardheim gewirkt und 1898 zum Metropoliten der oberrheinischen Kirchenprovinz gewählt wurde. Er verkörpert den Aufstieg aus ärmlichen und einfachen Verhältnissen bis zu einem Spitzenamt in der Gesellschaft des 19. Jahrhunderts. In mehreren

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00