Hardheim

Badische Landesbühne „Das Schmuckstück“, „Welt am Draht“ und „Das Sparschwein“ im Angebot

Mit dem Schnupper-Abo zu drei Stücken

Archivartikel

Hardheim.Das Schnupper-Abo der Badischen Landesbühne bietet für 33 Euro drei Theateraufführungen bei bester verfügbarer Platzkategorie.

Das erste Stück, das man sich mit dem Schnupper-Abo anschauen kann, ist „Das Schmuckstück“, eine Komödie über Rollenmodelle und Emanzipation aus der Feder von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy. Live-Chansons werden der Inszenierung französischen Esprit verleihen.

Manipuliertes Bewusstsein, das Gefühl permanenter Überwachung und die zunehmende Durchdringung der Lebenswirklichkeit mit Technologie sind Themen von Rainer Werner Fassbinders „Welt am Draht“. Carsten Ramm bringt den Science-Fiction-Klassiker auf die Bühne.

Als drittes Stück kann man sich mit dem Schnupper-Abo eine Freilichtaufführung der Boulevardkomödie „Das Sparschwein“ von Eugène Labiche anschauen. Eine Pokerrunde aus der Provinz bricht nach Paris auf, um sich zu amüsieren, und erlebt dort ihr blaues Wunder.

Das Schmuckstück: Donnerstag, 26. März 2020, 19.30 Uhr, Erftalhalle.

Welt am Draht: Donnerstag, 14. Mai 2020, 19.30 Uhr, Erftalhalle.

Das Sparschwein: Donnerstag, 2. Juli 2020, 20.30 Uhr, Schlossplatz, Freilicht.