Hardheim

Besonderes Projekt Frederik Böna legte 310 Kilometer und 8964 Höhenmeter in einer Zeit von 13 Stunden und 26 Minuten zurück

„Mein erstes Everesting lief super“

Archivartikel

Hardheim.In der Rennrad-Szene ist Frederik Böna inzwischen für herausragende Leistungen bekannt. 2019 nahm der Hardheimer am Rennen Paris-Brest-Paris teil (die FN berichteten) – und kam nur eine Woche später beim Ötztaler Radmarathon in weniger als acht Stunden ins Ziel.

Am Ostersonntag ist Frederik Böna seinen „Hausberg“, den Königsstuhl in Heidelberg, 20 Mal hochgefahren: „Everesting

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00