Hardheim

Nach dreimonatiger Vakanz Forstrevier Erftal-Waldstetten ist wieder mit einem Förster besetzt

Martin Sauer neuer Revierleiter

Archivartikel

Das Forstrevier Erftal-Waldstetten ist nach dreimonatiger Vakanz seit dem 1. April wieder mit einem eigenen Förster besetzt.

Höpfingen/Waldstetten. Nach dem Wechsel von Klaus Hanke zu ForstBW AöR (die FN berichteten) ist nun Martin Sauer als Revierleiter für das Forstrevier Erftal-Waldstetten zuständig.

Nachdem das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises die Stelle im Dezember

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00