Hardheim

Frauengemeinschaft

„Leidenschaftlich glauben und leben“

Archivartikel

Hardheim.Erneut besondere Akzente zu setzen vermag die Katholische Frauengemeinschaft kfd Hardheim in ihrem Jahresprogramm 2020. Dieses hat das Vorstandsteam mit Hildegund Berberich (Telefon 06283/8809), Annette Berberich (Telefon 06283/6464), Anke Erbacher (Telefon 06283/6782) und Gudrun Ost (Telelefon 06283/227777) unter das Motto „leidenschaftlich glauben und leben“ zusammengestellt.

Am Donnerstag, 6. Februar, wird Referentin Madeleine Kleubler unter dem Motto „ Zurück zur Natur – Ätherische Essenzen in der Hausapotheke“ im Pfarrheim um 19 Uhr einen Vortrag halten. Am Donnerstag, 6. März, gibt es zum Weltgebetstag der Frauen um 15 Uhr in der evangelischen Kirche einen ökumenischen Wortgottesdienst (Motto „Steh auf und geh“), zu dem Frauen aus Simbabwe in Afrika die Gebets- und Betrachtungstexte vorbereitet und zusammengestellt haben. Im Anschluss daran bietet das Beisammensein die Möglichkeit zum weitergehenden Gedankenaustausch über die Situation der Frauen in diesem Land. Zum Josefsmarkt soll es am Sonntag, 22. März, wieder Kaffee und Kuchen im Pfarrheim geben. Z