Hardheim

In der Walter-Hohmann-Schule „Werk-statt-Schule“ zu Gast bei Schülern der sechsten Klassenstufe / Weitere Projekte fielen bundesweiten Einschränkungen zum Opfer

Längst vergessene Berufe im Mittelpunkt

Hardheim.Es war eines der letzten Projekte, das die „Werk-statt-Schule“ (WsS) in Heidelberg im vergangenen Jahr durchführen konnte. Dass in diesem Jahr alles ganz anders werden würde, konnte zu diesem Zeitpunkt niemand ahnen.

Bereits zum dritten Mal war ein Kreativteam von Pädagogen Ende 2019 in der Walter-Hohmann-Schule in Hardheim zu Gast, um gemeinsam mit Schülern der sechsten Klassenstufe

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2851 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00