Hardheim

Rohrbruch

Kolpingstraße war gesperrt

Archivartikel

Hardheim.Die Kolpingstraße ist gerade im unteren Bereich nicht nur aufgrund der Zufahrt zum Walter-Hohmann-Schulzentrum eine wichtige Verkehrsachse der Erftalgemeinde. Wer am Montag von der Würzburger Straße kommend einbiegen wollte, wunderte sich über eine Absperrung und den damit verbunden Umweg. Grund dafür war ein witterungsbedingter Rohrbruch etwa auf halber Streckenhöhe. Wie Bauamtsleiter Markus Alter den FN am späten Montagnachmittag auf Anfrage erklärte, sei die Kolpingstraße auch im unteren Drittel am heutigen Dienstag wieder befahrbar. ad