Hardheim

Statt Sommerzeltlager

KjG bietet Ferienprogramm an

Archivartikel

Hardheim.Das Sommerzeltlager der KjG Hardheim kann aufgrund der Corona-Auflagen nicht stattfinden. Daher bietet die KjG Hardheim in der ersten Woche der Sommerferien ein Kinderferienprogramm in und um Hardheim an.

Die Kinder erwarten fünf Tage mit abwechslungsreichem und individuellen Programm in Kleingruppen. Ob eine gemütliche Radtour, spannende Spiele oder kreative Workshops, es ist für jeden etwas dabei: Das Ferienprogramm findet vom 3. bis 7. August (täglich von 9 bis 16.30 Uhr) für alle Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren statt.

Anmeldefrist endet am 12. Juli

Anmeldeformulare gibt es auf der Homepage unter www.kjg-hardheim.de und können im Pfarrhaus oder per Mail an Ferienfreizeit@kjg-Hardheim.de gesendet werden (die Anmeldefrist endet am 12. Juli, Teilnehmeranzahl ist begrenzt). Die Kosten für die fünf Tage liegen bei insgesamt 40 Euro.

Weitere Informationen zum Kinderferienprogramm folgen nach der Anmeldung. Selbstverständlich werden bei der Durchführung der Ferienfreizeit die aktuellen Corona-Richtlinien beachtet. ad