Hardheim

Sturmtief „Sabine“ Wenngleich die Region trotz pfeifender Winde noch relativ glimpflich davonkam, zeigt sich stellenweise durchaus deren Kraft / Hochsitz stürzte um

In Höpfingen wurde ein Kamin aus der Fassung gerissen

Archivartikel

Höpfingen/Schweinberg.Wenngleich die Region trotz pfeifender Winde ab Sonntagabend noch relativ glimpflich davonkam, zeigt sich stellenweise durchaus die Kraft des Sturmtiefs „Sabine“. Während in Höpfingen beispielsweise Ziegel von Dächern fielen (Mitte) und an einem Geschäftshaus in der Heidelberger Straße der Kamin aus der Fassung gerissen wurde (links), stürzte zwischen Schweinberg und Hardheim, unweit der B 27, ein Hochsitz um. Ein ausführlicher Bericht ist auf Seite 15 zu finden. Bilder: Adrian Brosch