Hardheim

Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen Pfarrgemeinderat rückte in der letzten Sitzung des Jahres nicht nur ob der räumlichen Vorgaben in Erfeld eng zusammen / Vakanz aktiv gestalten

Im Gespräch mit dem Dekan gemeinsam nach gangbaren Lösungen gesucht

Archivartikel

Hardheim/Höpfingen.In der letzten Sitzung des Jahres rückte der Pfarrgemeinderat der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen nicht nur ob der räumlichen Vorgaben in Erfeld eng zusammen. Spürbar war der Schulterschluss im gemeinsamen Ringen um gangbare Lösungen, die angesichts der drohenden Vakanzzeit gefunden werden müssen.

Nach dem geistlichen Impuls durch Horst Löffler nutzte das Gremium die Zeit bis zum

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00