Hardheim

Standortübungsplatz Wolferstetten Freiwillige Feuerwehr rückte am Freitag gleich zweimal aus

Grüngut in Brand geraten

Archivartikel

Hardheim.Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitag gegen 11.40 Uhr ein auf dem Standortübungsplatz Wolferstetten gelagerter Haufen mit Ast- und Strauchschnitt sowie Holz in Brand geraten. Aufgrund der großen Rauchentwicklung nahmen die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim die Löscharbeiten unter Atemschutz auf. Eine besondere Herausforderung bestand darin, das Wasser mit zwei

...

Sie sehen 43% der insgesamt 929 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00