Hardheim

Abteilungswehr Erfeld

Grünes Licht für neues Löschfahrzeug

Hardheim.Die Abteilungswehr Erfeld bekommt ein neues Mittleres Löschfahrzeug (MLF) im Gesamtwert von rund 272 000 Euro (rund 22 000 Euro mehr als ursprünglich geplant). Das beschloss der Hardheimer Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montagabend.

Den Zuschlag für das Fahrzeug (Wert: rund 218 000 Euro) erhielt die Wiss GmbH+Co.KG Feuerwehrfahrzeuge (Herbolzheim), wie Rechnungsamtsleiter Bernd Schretzmann erklärte. Die Wilhelm Barth GmbH Feuerwehrtechnik (Fellbach) wird das Fahrzeug mit der feuerwehrtechnischen Beladung versehen.

Eigenlast: 130 000 Euro

Entsprechende Fördermittel seien bereits bewilligt worden, so Bürgermeister Volker Rohm, der erklärte, dass die Gemeinde schließlich eine Eigenlast von 130 000 Euro zu tragen haben wird. mem