Hardheim

Große Leere statt großer Feier auf dem Schlossplatz

Archivartikel

Hardheim.Beispielhaft für den ruhigen Jahreswechsel in der Region steht dieses Bild des Hardheimer Schlossplatzes um kurz nach Mitternacht. Zwar erhellt eine einsame Rakete den Himmel, doch die sonst so großen Feierlichkeiten in der Erftal-Gemeinde fielen dieses Mal aus. Normalerweise tummeln sich zum Jahreswechsel auf dem Schloss- und Kirchplatz sowie auf dem Bürgermeister-Schmider-Platz einige hundert Menschen, um gemeinsam zu feiern; am frühen 1. Januar blieben aber nicht nur diese Plätze, sondern auch die Straßen Hardheims menschenleer. Das heißt aber nicht, dass nicht doch ein wenig gefeiert wurde. Die Leute kamen um Mitternacht auf ihre Balkone oder in ihre Gärten, um das neue Jahr zu begrüßen. Das deutlich kleinere Feuerwerk zeigte aber allen, dass es kein „normales“ Silvester war. mf/Bild: Fürst