Hardheim

„Keine leichte Entscheidung“

Gemeinde streicht Neujahrsempfang

Hardheim.Traditionell veranstaltet die Gemeinde Hardheim am Sonntag nach Dreikönig für Bevölkerung und geladene Gäste einen Neujahrsempfang. Besonders seit der Verlegung vom späten Vormittag auf den frühen Abend sowie dem Jahresrückblick in Bildern hat die Zahl der Teilnehmer stetig zugenommen.

Ein Höhepunkt waren dabei stets die Ehrungen verdienter Hardheimer mit der bronzenen beziehungsweise silbernen Bürgermedaille.

Aufgrund des ungewissen Verlaufs der Corona-Pandemie folgte der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montag geschlossen dem Vorschlag der Verwaltung, den Neujahrsempfang 2021 der Gemeinde Hardheim zu streichen.

Ehrungen werden nachgeholt

„Das ist keine Entscheidung, über die das Gremium frohlockt“, brachte es Bürgermeister Volker Rohm auf den Punkt. Er stellte aber in Aussicht, dass – nach einer Rückkehr zu „Normalverhältnissen“ im Jahresverlauf 2021 – die Ehrung verdienter Bürger nachgeholt werden soll. mem