Hardheim

Gartenweg und Erfapark Investor Schoofs äußert sich

„Gefahr des Scheiterns gering“

Archivartikel

Hardheim.Bürgermeister Volker Rohm hat bei der Gemeinderatssitzung am Montag in der Diskussion um den möglichen Wegfall des als „Schnitzweg“ bekannten Trampelpfads vor den möglichen Folgen gewarnt, zu denen es kommen könnte, wenn Familie B. ihr Wohnhaus nicht wie geplant am „Schnitzweg“ bauen kann.

Das Grundstück des derzeit von der Familie bewohnten Hauses in der Steingasse wird von der Schoofs

...

Sie sehen 49% der insgesamt 813 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00