Hardheim

Ökumenisches Weltgebetstags-Team Beim Frauenfrühstück in der „Erftalstube“ referierte Gabriele Kemmer unter anderem über „auferlegte Verhaltensmuster“

„Geduld kann als Schlüssel zum Erfolg eine dienliche Rolle spielen“

Archivartikel

Hardheim.Guten Besuchs erfreute sich am Samstag das auf Initiative des ökumenischen Weltgebetstags-Teams abgehaltene Frauenfrühstück, zu dem Elli Merkert die Gäste in der „Erftalstube“ begrüßte.

Referentin Gabriele Kemmer aus Tauberbischofsheim beschäftigte sich mit dem Thema „Wie durchbreche ich auferlegte Verhaltensmuster?“

Sie erklärte, dass Verhaltensweisen durch positive und negative

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2131 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00