Hardheim

DRK-Rettungswache Hardheim Notarzt-Einsatzfahrzeug übergeben / DRK-Präsident Lauth: „Ein sehr großer Beitrag zur Versorgungssicherheit“

Für die Zukunft und jeden Notfall gerüstet

Archivartikel

Hardheim.Die mit etwa 60 Einsätzen pro Monat gut beschäftigte DRK-Rettungswache Hardheim ist bestens für die Zukunft und jeden Notfall gerüstet. Das garantiert nicht zuletzt das am Donnerstag übergebene Notarzt-Einsatzfahrzeug auf Basis eines Mercedes Vito.

Vorgestellt wurde der Wagen von Rettungsdienstleiter Michael Kiefner. „Es dient den jeweiligen Notärzten, um zum Einsatzort zu gelangen und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2696 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00