Hardheim

Feuerwehr löschte brennende Zugmaschine

Archivartikel

Schweinberg.Die Feuerwehr Hardheim wurde am Montag um 20.15 Uhr mit den Einsatzabteilungen Schweinberg und Hardheim alarmiert, um den Brand einer landwirtschaftlichen Zugmaschine bei Schweinberg zu löschen. Neben 29 Floriansjüngern, die mit vier Fahrzeugen angerückt waren, waren auch vier Mitglieder der „Helfer-vor-Ort“-Gruppe Hardheim an der Einsatzstelle. Verletzt wurde niemand.

Für die Einsatzabteilung Hardheim war der Brand am Montagabend der zweite Einsatz an diesem Tag. Bereits um 15 Uhr wurde sie zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb gerufen. Dabei handelte es sich jedoch um einen Fehlalarm. Die Anlage war aufgrund der Rauchentwicklung bei Dacharbeiten (Schweißen von Bitumenbahnen) ausgelöst worden. / mem