Hardheim

Seelsorgeeinheit

Fasten für Körper und Seele

Hardheim/Höpfingen.In der Fastenzeit bietet die Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland wieder die Möglichkeit an, in einer Gruppe zu fasten.

Im Kurs wird der Weg des Heilfastens nach Dr. med. Lützner angeboten. Je nach Gesundheit und körperlicher Voraussetzung dürfen selbstverständlich auch eigene Wege des Verzichtens gewählt werden. Für die medizinische Betreuung während der Kurswoche sorgen die Teilnehmenden selbst.

In dieser Woche soll dem Fastenden die Möglichkeit geboten werden, sich reinigende Körperprozesse anzustoßen und zu versuchen, den Ballast und die vielen Verpflichtungen des Alltags los zu lassen. Unter dem Themenbogen: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort Gottes“, soll dies erfahrbar werden.

Bei ausreichender Teilnehmerzahl können in diesem Jahr wieder zwei Kurse nacheinander stattfinden: Gruppe I: Montag, 23., bis Sonntag, 29. März; Gruppe II: Sonntag, 29. März, bis Samstag, 4. Apri.

Leonore Kern, in Ausbildung zur Gemeindereferentin, wird die Abende leiten. Austausch über das Wort Gottes, Körperwahrnehmung und Leibgebärde, Gebet und Meditation, Impulse werden dabei ein Auftanken ermöglichen.

Die Treffen finden in der Fastenwoche an vier Abenden im Pfarrhaus in Hardheim statt.

Infoabend, Einführung ins Fasten und Planung finden am 2. März um 19 Uhr im Pfarrhaus in Hardheim statt.