Hardheim

„Segen bringen – Segen sein“

Engagement gewürdigt

Archivartikel

Hardheim.„Segen bringen – Segen sein!“: In den vergangenen Tagen zogen die Sternsinger von Tür zu Tür. Die Kirchengemeinde Hardheim-Höpfingen im Madonnenland freute sich über das Engagement von Kindern für Kindern – beim Segnen, Singen und Spendensammeln im Rahmen der Solidaritätsaktion. Viele Kinder, Helfer, Eltern und Freiwillige haben ihren Teil dazu beigetragen. In Hardheim war es außerdem eine gelungene ökumenische Veranstaltung, die mit dem Aussendungsgottesdienst in der evangelischen Kirche begonnen hat. Trotz des großen Engagements gab es leider zu wenige Sternsingergruppen, so dass in Hardheim folgende Straßen nicht besucht werden konnten: zweiter Sandweg, Schiller- und Lessingstraße sowie Teile der Immanuel-Kant-Straße.