Hardheim

Land und Leute Vor 30 Jahren entdeckte Stefan Münch das Drachenfliegen für sich / Der Hardheimer gehört dem CfD an, der im nächsten Jahr sein 45-jähriges Bestehen feiert

Den Traum vom Fliegen leben

Archivartikel

Für Stefan Münch ist das Drachenfliegen der „schönste Sport der Welt“. Im Gespräch mit den FN erzählte er von seinen Anfängen, der Königsdisziplin und seinem Ziel: einem 100-Kilometer-Flug.

Hardheim. „Eigentlich fing alles nach dem Fußballspielen an. Der damalige Pächter des Hardheimer Sportheims, Lothar Boländer, war auch gleichzeitig Drachenfluglehrer. Er hat uns nach jedem Training

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4754 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00