Hardheim

Waldbegehung am 15. März

Den Forst für die Zukunft rüsten

Archivartikel

Schweinberg.Die ungewöhnlich lange anhaltende Hitze und Trockenheit im Vorjahr verursachte in den Wäldern eine Massenvermehrung an tierischen und pilzlichen Schädlingen.

Dies führte zur Zunahme an kränkelnden und absterbenden Bäumen. Manche Schädlinge werden zum Teil jetzt erst sichtbar.

Zweistellig im Februar

Der diesjährige Februar hatte tagsüber schon Temperaturen im

...

Sie sehen 42% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00