Hardheim

Mit seinem Rennrad Der aus Hardheim stammende Frederik Böna sammelt für Moria / Am Heidelberger Königsstuhl in die Pedale getreten

„Das ging ganz schön an die Substanz“

Archivartikel

Hardheim/Dornberg.Frederik Bönas Leidenschaft ist das Rennradfahren. Am Samstag und Sonntag trat der gebürtige Hardheimer am Heidelberger Königsstuhl in die Pedale. Dabei ging es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Spenden für Moria.

Sein Vorhaben: „Die fünf Kilometer und 318 Höhenmeter lange Stoppomat-Auffahrt vom Ortsausgang Waldhilsbach so oft hoch und runter fahren, bis ich nicht mehr kann, maximal

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2037 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00