Hardheim

Umzug in der Erftalmetropole Gaudiwurm der „Hordemer Wölf“ sorgte mit 88 Zugnummern für Stimmung bei der Narrenschar / Viele Musikkapellen mit von der Partie

Das bisschen Wind störte keinen Fastnachter

Archivartikel

Auch wenn sich die Sonne beim Umzug der „Hordemer Wölf“ nicht zeigen wollte und hin und wieder ein ganz schön kalter Wind blies: Die Narren hatten Spaß und feierten ausgelassen.

Hardheim. Voller Schwung ging die FG „Hordemer Wölf“ am Fastnachtssonntag in den Endspurt ihrer diesjährigen Kampagne – mit dem absoluten Höhepunkt: dem großen Umzug, den wieder mehrere Tausend Zuschauer

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00