Hardheim

Coronavirus Kinderhort in Hardheim betroffen / Eltern informiert / Kinder müssen für Dauer der Inkubationszeit isoliert bleiben / Bürgermeister Rohm: „Solidarität zeigen“

Betreuerin hat sich mit dem Virus infiziert

Hardheim.Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises erhielt am Donnerstagvormittag die Bestätigung, dass sich eine Betreuerin des Horts des Walter-Hohmann-Schulverbunds Hardheim in einem Risikogebiet mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert hat.

In angeordneter Isolation

„Die Betroffene befand sich bereits vor Vorliegen des Testergebnisses in einer vom Gesundheitsamt

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00