Hardheim

„Tag der Jugendblasmusik“ Nach zwei intensiven Probetagen begeisterten die jungen Musiker aus Schweinberg, Bretzingen, Höpfingen, Walldürn und Waldstetten

Bei Abschlusskonzert alle Register gezogen

Archivartikel

Fünf Ensembles, zwei intensive Probetage und zahlreiche Zuhörer: Das sind die Eckdaten des durch die Arnold-Hollerbach-Stiftung unterstützten „Tags der Jugendblasmusik“.

Schweinberg. Auf Initiative von Hans Sieber und Holger Dörr zur Förderung musikalischen Brauchtums in und um Hardheim aus der Taufe gehoben, fand der „Tag der Jugendmusik“ am Wochenende bereits zum siebten Mal statt.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00