Hardheim

Musiker- und Künstlerstammtisch Vorbereitungen für den 6. September abgeschlossen / Pläne liegen in Geschäften aus

Bänke der Öffentlichkeit präsentieren

Archivartikel

Höpfingen.Die Aktion des Musiker- und Künstlerstammtisches Höpfingen nähert sich seinem vorläufigen Höhepunkt. Nachdem schon einige Bänke fertiggestellt sind, an anderen aber noch eifrig gearbeitet wird, sind die Vorbereitungen für den Sonntagsspaziergang am 6. September abgeschlossen.

An diesem Tag werden alle bislang renovierungsbedürftigen Ruhebänke im südöstlichen Bereich Höpfingens fertiggestellt sein und der Öffentlichkeit mit allerhand Überraschungen präsentiert. Über einen ausgeschilderten Weg, ein markanter Startpunkt ist die Festhalle, werden die Besucher geleitet und an alle relevanten Bänke geführt. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Kinderwagen, als Einzelperson, als Familie oder kleine Gruppen unter Einhaltung der Abstands-und Hygieneregeln, sind alle Örtlichkeiten gut zu erreichen.

Zwischen 15 und 19 Uhr sind dann die Musiker und/oder Künstler an ihren Bänken zugange und freuen sich auf die Besucher.

Ein gut bestückter Picknickkorb mit Kaffee und Kuchen, vielleicht auch für die Musiker und Künstler, ist sicherlich eine gute Option, diesen Sonntagsspaziergang einmal ganz anders zu gestalten. Zur besseren Orientierung werden zusätzlich Pläne mit Banknummerierungen in den Geschäften ausgelegt, so dass sich jeder schnell zurechtfindet.

Im Restaurant Schmitt in Höpfingen kann man im Anschluss den Tag gemütlich ausklingen lassen. Dort treffen sich auch die Mitglieder des Musiker- und Künstlerstammtisches zum Feedback. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung nicht statt.