Hardheim

Arbeiten im Neubaugebiet gehen voran

Archivartikel

Hardheim.Mit hohem Tempo werden derzeit die Erschließungsmaßnahmen im Hardheimer Neubaugebiet „Am Trieb“ durchgeführt, die auch Anlass zur Sperrung der „Querspange“ sind. In mehreren Bauabschnitten entstehen an dieser Stelle 75 Bauplätze . Die Grundstücke sind zwischen 500 und 870 Quadratmetern groß. Die Vollsperrung bleibt noch bis zum 6. September, die Umleitung erfolgt über die Immanuel-Kant-Straße. Auch nach dem 6. September wird es noch Einschränkungen geben. Bild: Elmar Zegewitz