Hardheim

Orgelkonzert in Hardheim Denny Wilke spielte Werke von Franz Liszt und Johann Sebastian Bach

Anspruchsvolles mit Bravour dargeboten

Archivartikel

Hardheim.„Durch die Nacht zum Tag“: Was wie der Titel eines hitverdächtigen Schlagers und damit nach klarer U-Musik klingt, überschrieb am Sonntag eher E-Musik und damit den Abend, der die Reihe der Orgelkonzerte im Hardheimer Erftaldom St. Alban fortsetzte. Denny Wilke als Organist der Marienkirche im thüringischen Mühlhausen überzeugte mit Werken von Franz Liszt (1811-1886) und Johann Sebastian Bach

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00