Handball

Handball Kurzinterview mit Kapitän Patrick Schmidt

„Wir leben doch für diese Momente“

Archivartikel

Herr Schmidt, das erste Heimspiel nach sieben Monaten steht an. 600 Zuschauer dürfen bei der Rückkehr des „Wolfsrudels“ mit dabei sein. Wie groß ist die Vorfreude?

Patrick Schmidt: Die Jungs brennen natürlich total drauf. Das war letztes Wochenende in Aue schon sehr emotional in der Halle mit 600 Fans, die ihr Team richtig nach vorne gepeitscht haben. Dafür wieder vor unseren Fans

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00