Handball

Handball Beim Zweitligisten Rimpar nimmt der künftige Kader konkrete Formen an / Brielmeister, Siegler und Schulz haben verlängert

Weitere „Wölfe“ bleiben dem Rudel treu

Archivartikel

Die Pandemie hat viele Bereiche der Gesellschaft sowie auch der Sportlandschaft lahmgelegt. Betroffen waren lange ebenso die Vertragsgespräche bezüglich ausstehender Verlängerungen mit dem bestehenden Kader. Nun kann Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe allerdings gleich mehrere Vertragsverlängerungen verkünden: Mit Benedikt Brielmeier, Lukas Siegler und Michael Schulz haben drei Akteure

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3242 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00