Handball

Handball Der 20-jährige Neuzugang aus Israel ist ein Typ, der dem Rimparer „Wolfsrudel“ bislang noch gefehlt hat

Von Dayan ist der Trainer total begeistert

Archivartikel

Die Fans von Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe müssen sich bis zum Saisonstart im Oktober ein paar neue Namen und Gesichter merken. Fünf Neuzugänge verzeichnet das „Wolfsrudel“. Das ist ein für Rimparer Verhältnisse ungewohnt großer Umbruch.

Einen Spieler werden sich die Zuschauer vermutlich sehr schnell merken: Yonatan Dayan. Der 20-jährige Israeli wird der neue Spielmacher des

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5331 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00