Handball

Handball Klarer Heimsieg gegen Malschenberg / Nächstes Landesliga-Spiel des Aufsteigers findet bereits am Freitag statt

TSV Buchen mit viel Spielwitz

Archivartikel

TSV Buchen – TSV Germania Malschenberg 36:30

Buchen: Nirmaier, Schwab (beide Tor), J. Weber (4 Tore), Kraft (1), R. Weber (2), Große (3), Beck (2), M. Weis, Fürst, J. Weis, Schmitt (3), Röckel (9/davon 7 Siebenmeter), Weimer (7), Dosch (2).

Der TSV Germania Malschenberg hat sich in den vergangenen Jahren den Ruf einer massiv spielenden Truppe mit ausgezeichneten

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2571 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00