Handball

Badenliga Der TV Hardheim schnuppert beim Tabellenzweiten SG Heidelsheim/Helmsheim an der großen Überraschung, verliert aber am Ende mit einem Tor Unterschied

Trainer Lukas Dyszy war mit Leistung seines Teams trotzdem zufrieden

Archivartikel

Heidelsheim/H. – Hardheim 25:24

Hardheim: C. Ernst, A. Sander, (beide Tor), Hefner, L. Schneider (1), Engels (1), Huspenina (4/4), P. Steinbach (2), Ohlhaut (2), Hönninger (1), Erbacher, Withopf (6), R. Steinbach (7).

„Die Jungs haben heute unheimlich viel richtig gemacht und alles in dieses Spiel investiert, am Ende hat uns das Quäntchen Glück gefehlt“, so

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00