Handball

Landesliga Königshofen/S. auswärts gefordert

Schonzeit ist bereits vorbei

Nach den zuletzt dürftigen Ergebnissen geht es für die HG Königshofen/Sachsenflur am Samstag, 12. Oktober, um 18 Uhr in Malschenberg weiter. Die Gastgeber gewannen zuletzt überraschend in Mosbach und sind generell sehr heimstark. Für die HG wäre es wichtig, diesmal dem Gegner bis zum Ende Paroli bieten zu können.

Denn gegen Birkenau bog man frühzeitig auf die Verliererstraße ein und kassierte eine deutliche Niederlage. Zu durchschaubar ist derzeit das Angriffsspiel und vor dem Tor werden viele gute Gelegenheiten liegen gelassen. Wird der HG ein guter Auftakt ins Spiel gelingen ist auch mal wieder mehr drin. Auch die Defensive muss deutlich aggressiver und stabiler werden, hier fallen zu einfache Tore was den Männer von Trainer Okuschko das Leben zusätzlich erschwert.

Personell kann die HG nicht aus dem Vollen schöpfen, hinter mehreren Akteuren steht noch ein Fragezeichen. Trotzdem wurde unter der Woche gut trainiert und ein spielerisches Konzept für Malschenberg erarbeitet. Die Schonzeit ist jetzt vorbei, denn die Saison ist voll im Gang. Die HG braucht Punkte, denn der Tabellenkeller rückt bedrohlich nahe. sr