Handball

Landesliga Trotz einer langen Liste von Verletzten zählt für die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag zu Hause nur ein Sieg

Rot ist immer für eine Überraschung gut

Archivartikel

Nach dem Erfolg über den SV Waldhof Mannheim und weiteren zwei Wochen Spielpause steht für die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag um 19.30 Uhr in der Grünewald-Sporthalle das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist die Reservemannschaft von Verbandsligist TSV Rot. Die Gäste schafften im letzten Jahr den Aufstieg in die Landesliga. Bisher kamen sie in der neuen Umgebung

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2413 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00