Handball

Handball Leistungsgerechtes Unentschieden zwischen Rimparer und Hamburg / Kevin Herbst gleicht kurz vor Schluss für die Gäste aus

Rimpar Wölfe geben den Sieg noch aus der Hand

Archivartikel

DJK Rimpar Wölfe – Handball-Sport-Verein Hamburg 23:23

Rimpar: Brustmann, Wieser (beide Tor), Schömig (3 Tore), Böhm, Gempp (1), Schmidt (3), Kaufmann (6), Siegler (3), Bauer (1), Schulz (2), Backs, Brielmeier, Herth (3/davon 1 Siebenmeter), Sauer (1). Hamburg: Edvardsson (Tor/1 Tor), Schröder (3), Lackovic, Tissier (1), Weller (1), Ossenkopp, Axmann (1), Fuchs (2),

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00