Handball

Handball HSG will gegen Pforzheim II den ersten Heimsieg

Personalsorgen sind nach wie vor problematisch

Archivartikel

Die Verbandsliga-Herren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim haben sich für diesem Samstagabend ein erklärtes Ziel gesetzt: Nachdem es vor Wochenfrist in Mosbach mit dem ersten Saisonsieg geklappt hat, soll nun auch der erste Heimerfolg eingefahren werden. Doch das wird nicht einfach werden, denn der Gast aus Pforzheim ist keineswegs zu unterschätzen. Das im Schnitt sehr junge Reserveteam der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2478 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00