Handball

Handball Verbandsligist Dittigheim/Tauberbischofsheim gastiert zum Abschluss der Vorrunde beim Tabellennachbarn TSV Germania Malsch

Mit Selbstvertrauen: HSG will die jüngste Siegesserie fortsetzen

Archivartikel

Zum letzten Vorrundenspiel der Saison muss die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Samstag, um 19.45 Uhr, beim TSV Germania Malsch antreten. Die „Grün-Weißen“ starten mit großen Erwartungen in diese Partie, haben sie doch zuletzt eine kleine Serie von drei Siegen in Folge eingefahren.

Gleichzeitig brachten sie aus den vergangenen fünf Spielen acht Zähler auf die Habenseite. Durch diese

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00