Handball

3. Liga Trotz aussichtsloser Situation peilt man einen Sieg an

Kirchzell verschenkt nichts

Archivartikel

Für die Drittliga-Handballer des TV Kirchzell steht am morgigen Samstag mit der Partie in Groß-Umstadt wieder einmal ein Derby an. Gleichzeitig ist dies auch ein Kellerduell in der 3. Liga Ost, schließlich empfängt der Tabellenvorletzte das abgeschalgene Schlusslicht. Anwurf ist um 19 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt

TVK-Trainer Andreas Kunz: "Die MSG Groß-Umstadt will

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1362 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00