Handball

Handball

„Huddelbätzparty“

Archivartikel

Buchen.Da der Höhepunkt der „fünften Jahreszeit“ unmittelbar bevorsteht, veranstalten die Handballer des TSV 1863 Buchen am Samstag, 8. Februar, ihre seit Jahren bekannten „Huddelbätzparty“. Sportlicher Gegner wird um 20 Uhr der abstiegsbedrohte TV Eppelheim II sein.

Bevor die Buchener Handballerinnen an dieser Huddelbätzparty teilnehmen dürfen, müssen sie zuerst um 18 Uhr in der Mosbacher Jahnhalle ran. Am vergangenen Samstag gewannen die Buchener „Ladys“ überraschend gegen die SG Degmarn-Oedheim. Gegen den TV Mosbach ist der TSV nun Favorit, allerdings wird es gegen die Kreisstädter nicht einfach zu bestehen. Anwurf ist am Samstag um 18 Uhr in Mosbach.

Die zweite Männermannschaft des TSV ist am Sonntag beim TSV Willsbach zu Gast. tsv